Wie gesagt wollte ich gar keine Diskusion hier lostreten! Fakt ist aber das egal welche Auskünftew der Züchter haben will dies dann auch im Vorfeld mitteilt. Nicht erst dann wenn man zig Kilometer zu ihm angereist ist um dann mitzuteilen welche Selbstauskünfte er gerne von dem Kaufinteressenten hätte.
Wie man damit umgeht ist dann Jedem selber überlassen!
Dass ist meine persönliche Meinung dazu!

Ich habe halt diverse Erlebnisse bei der Welpensuche gemacht und wollte Euch diese mal mitteilen,mehr nicht!

Verstehen kann ich das aus jeder Perspektive,jedoch sollte dann auch direkt offen miteinander umgegangen werden.Dies war in meinem Fall nicht so!
So kann ich auch verstehen wenn ein Züchter meint mit 300qm wäre mein Garten zu klein. Der Züchter sollte aber dann auch verstehen das bei den heutigen Grundstückspreisen für manch einem halt nur 300qm Garten ins Büdget passen.

Nichts desto trotz freue ich mich darauf doch den Züchter meines Vertrauens gefunden zu haben und kann es kaum erwarten das es November wird!

Lieben Gruss und ein schönes Wochenende

Guido