Seid wegen dem Kapselriss vorsichtig. Auf lange Sicht entstehen da fiese Arthrosen und Verknöcherungen. Kenne das von unserer ersten Hündin. Da half wirklich nur ne gute Behandlung beim Physiotherapeuten. 4 Tage Metacam finde ich da zu kurz angesetzt. Toben und springen sollte jetzt die nächsten Wochen tabu sein.
Viel Glück.

Wir hatten bei unseren ersten beiden Hunden keine Versicherung bezüglich OP oder Krankenversicherung. Hätte sich aber gelohnt.
Denn unser Rüde hat uns in 9 Jahren ca. 15.000 Euro gekostet. Die Kosten für unsere Hündin waren auch so um die 5/6.000 Euro.
Bei der letzten Hündin waren es ca. 6/7.000Euro in 7Jahren. Da hatten wir ne Krankenversicherung mit OP Schutz.

Bei Jalia haben wir nur eine OP Schutz abgeschlossen.
Bis jetzt hat es gereicht.