Zitat Zitat von froschen Beitrag anzeigen
ich werden in den nächsten 40 jahren nun mal berufstätig sein, das heißt aber nicht, dass ich keine zeit für einen hund habe!
also ich finde es gibt deutlich schlimmere situationen als wenn ein hund mit seinem kumpel 7std am tag auf 500m² spielen können. ich habe hier schon gelesen, das es "OK" ist wenn ein hund in der 3. etage einer wohnung gehalten wird, wie kanns denn sein, dass es so verkehrt ist einen hund so zu halten, wie ich es vorhabe? ich habe nie einen zwinger oder eine einzelhaltung erwähnt.

Dem kann ich Dir absolut nicht zustimmen. wenn Du weisst, dass der Hund jeden Tag 7-8 Std alleine sein wird, dann passt ein Hund eben nicht zu Deinem Leben. Und zwar die nächsten 40 Jahre.
Die größere Tierliebe zeigt sich darin, eben auf eines zu verzichten wenn es die Umstände nicht zulassen und bei Dir lassen sie es nicht zu.

Esther