Das soviele RR Hündinnen verschwinden muss einem wirklich zu denken geben. Helfen da die Chips denn nicht? Mein Mann ist der Auffassung das gewiefte Leute den auch noch entfernen könnten - wohl nicht so abwägig, oder?

Für die Schwarzzucht müssten die Diebe doch erstmal wissen ob die Hündin nicht sterilisiert ist? Ausser einen Welpen natürlich aber ab einem gewissen Alter ... sonst nützt doch die Klauerei in diesem Sinne nichts.

Mich würde auch interessieren ob der RR dann auch "freiwillig" mit den Dieben mitgeht oder ob die den Hund irgendwie betäuben aber dann stellt sich die Frage wo war Frauchen oder Herrchen?

Fragende Grüße
Sandy